Informationsseite zum Coronavirus/Covid-19

Stand: 24.03.2020

Staatliche und kommunale Erklärung zu Veranstaltungsdurchführungen

Die Bayerische Staatsregierung sowie der Oberbürgermeister der Stadt München haben am 10. März 2020 eine Entscheidung bezüglich Veranstaltungen bis 19. April 2020 getroffen.

Verzicht auf Rückerstattung als Beitrag zur Kulturarbeit in München

Sie haben die Möglichkeit, auf die Rückerstattung Ihrer Konzertkarten zu verzichten. Damit unterstützen Veranstalter wie die Tonicale Musik & Event GmbH bei der Sicherung ihres Betriebs. Es soll auch künftig Künstlern, Chören und Orchestern und damit den vielen Dienstleistern der Klassikszene ein Podium geboten werdne können und dieses erhalten werden können. Sehr viele Freischaffende in der Branche sind von unserem Kulturengagement abhängig.

Gewährleistung der Planungssicherheit unserer Mitglieder

06.04.2020 Matthäus-Passion

Absage aufgrund des staatlich verordneten Veranstaltungsverbots. Sie haben die Möglichkeit zwischen einer der folgenden Optionen zum weiteren Vorgehen zu wählen:

  • Gutschein für ein Alternativkonzert mit Gültigkeit 3 Jahre
  • Verzicht auf Rückerstattung als Beitrag zur Kulturarbeit in München
  • Rückerstattung (exkl. Bearbeitungsgebühr)

Für weitere Informationen zur Sachlage stehen wir selbstverständlich zur Verfügung, bitten jedoch um etwas Geduld. Wir werden unaufgefordert auf Sie zukommen und Sie informieren.

Teaser Aktuell